Klima-, Wärme- und Vakuumschränke

Klimaschrank

WEISS Klimaschrank WK340 (http://www.weissfr.com/fr/download/Enceinte-climatique-simulation-environnement-Weiss-WK3-0-anglais.pdf)
WEISS Klimaschrank WK340 (http://www.weissfr.com/fr/download/Enceinte-climatique-simulation-environnement-Weiss-WK3-0-anglais.pdf)

Klimaschrank WK340 der Firma WEISS zur Klimasimulation mit folgenden Daten:

  • Temperaturbereich: -40°C…180°C
  • relative Luftfeuchtigkeit: 10%…98%
  • max. Heiz-/Kühlgeschwindigkeit: 4 K/min
  • Prüfraumabmessungen: H x B x T = 750 x 580 x 450 mm
  • Max. Belastung pro Einschub: 50 kg

Der Klimaschrank besitzt diverse Durchführungen für zusätzliche Sensoren und eine Hochspannungsdurchführung für bis zu 30 kV.

Wärmeschränke

Wärmeschrank FED115 von BINDER (https://www.binder-world.com/de/Produkte/Trocken-und-W%C3%A4rmeschr%C3%A4nke/Serie-FED-Avantgarde.Line/FED-115)
Wärmeschrank FED115 von BINDER (https://www.binder-world.com/de/Produkte/Trocken-und-W%C3%A4rmeschr%C3%A4nke/Serie-FED-Avantgarde.Line/FED-115)

Das Fachgebiet Hochspannungstechnik besitzt mehr als zehn Wärmeschränke des Typs FED115 der Firma BINDER mit folgenden Daten:

  • Temperaturbereich: Raumtemp. +5°C…300°C
  • max. Belastung pro Einschub: 30 kg
  • Nutzraumvolumen: 116 l

Eine Vielzahl der Wärmeschränke besitzen zusätzliche Hochspannungsdurchführungen für Spannungen bis zu 30 kV.

Vakuumofen

Vakuum Trockenschrank VT 6060 M von Thermo Scientific (https://assets.thermofisher.com/TFS-Assets/LED/Specification-Sheets/Vacuum-Ovens-TechNote-DE.pdf)
Vakuum Trockenschrank VT 6060 M von Thermo Scientific (https://assets.thermofisher.com/TFS-Assets/LED/Specification-Sheets/Vacuum-Ovens-TechNote-DE.pdf)

Zur Trocknung von diversen Proben, wie z.B. Pulverproben oder Lacke, steht ein Vakuumtrockenschrank vom Typ Thermo Scientific VT 6060 M zur Verfügung.

  • Temperaturbereich: Raumtemp. +5°C…200°C
  • Nutzraumvolumen: 53 l
  • Innenmaße B x H xT: 415 x 345 x 371 mm
  • Endtotaldruck: < 10 mbar

Der Vakuum-Trockenschrank besitzt zusätzliche Hochspannungsdurchführungen für Spannungen bis zu 30 kV und bietet die Möglichkeit den Gasraum mit einem anderen Gas zu fluten.